Über uns

Aus Dreck im Schuh wurde socklaender

Den ersten Gedanken für einfachen Schutz gegen Dreck im Schuh fassten wir bereits vor einigen Jahren. Wir waren fest entschlossen eine Socke zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. So gründeten wir 2019 unser Unternehmen und gaben diesem den Namen socklaender GbR. Danach ging es los. Selbst stricken können wir nicht, und so haben wir uns auf die Suche nach einem Produktionspartner begeben. Mit einer Strickerei in Deutschland haben wir einen kompetenten Partner gefunden.

Doch um die perfekte Socke zu fertigen, brauchte es noch einige Tests und die ein oder andere Optimierung. Erst dann waren wir mit dem Ergebnis rundum zufrieden.

Wir hoffen, dass dich unser Produkt genauso begeistert und überzeugt, wie uns selbst und du dich in Zukunft nicht mehr über Dreck im Schuh ärgern musst.

Tobias Ross

Selbst ist der Mann!
Bei meiner täglichen Arbeit nervte mich oft der Dreck im Schuh. Ich war auf der Suche nach einem einfachen Schutz davor – leider vergeblich. Für mich war wichtig, dass der Schutz schnell und unkompliziert anzuwenden ist. Die handelsüblichen Gamaschen schieden somit aus, und meine Idee für die Funktions-Socke war geboren. Den ersten Prototyp nähte ich selbst mit Nadel und Faden – aus zwei ausrangierten Socken.

Mit Nadim habe ich neben einem guten Freund nun auch einen Gefährten zur Realisierung meiner Idee gefunden.

Meine Aufgaben bei socklaender:
Als Ideengeber kümmere ich mich in erster Linie um die Produktentwicklung und -optimierung sowie die Umsetzung der Qualitätsanforderungen. Das, was ich selbst im Alltag erlebe, nutze ich, um unsere Produkte zu verfeinern und neue Produktideen zu entwickeln. Ein superspannender Job – und neue Ideen sind bereits im Gepäck!

Tobias Ross
Nadim Ledschbor

Nadim Ledschbor

Von der Idee zur fertigen Socke
Tobias, mein langjähriger Freund, hat mich vor einiger Zeit mit seiner Idee zur Funktions-Socke begeistert. Ich war direkt von der Socke überzeugt! Dann ging alles ziemlich schnell: Namen finden, Firma gründen, Stricker suchen, unsere Frauen überzeugen, loslegen. Ich kann nur sagen, dass ich mich über jeden Tag gefreut habe, an dem wir ein Stück weitergekommen sind und unsere Idee Form annahm. Heute bin ich wirklich stolz, ein Teil von socklaender zu sein.

Meine Aufgaben bei socklaender:
Ich kümmere mich um die Bereiche Marketing und Vertrieb. Welche Kanäle müssen wir bedienen, welche Marketingmaßnahmen sind wichtig, um unsere Socke am Markt zu positionieren und bekannt zu machen? Ich bin das Bindeglied zwischen der Firma und unseren Kunden, kümmere mich um das Neukundengeschäft mit ständigem Fokus auf die Marktentwicklung und die Wünsche unserer Kunden.

Die Höhle der Löwen

Wir haben einen Deal!

„Die Höhle der Löwen“ mal schmutzig!

Für unseren Auftritt in der VOX Gründer-Show “Die Höhle der Löwen“ verlagerten wir unsere schmutzige Gartenarbeit kurzerhand ins saubere TV-Studio. Wir hatten aber nicht bloß Dreck im Gepäck: Als wir unsere socklaender Funktions-Socke präsentierten, war die Gartenkulisse schnell vergessen. Einer wurde dabei besonders hellhörig – und der Deal mit Ralf Dümmel war im Sack!

Weiter geht die Reise!

Auch wenn wir Socke und Deal in der Tasche haben, heißt es noch lange nicht ausruhen. Unser Ziel: Schuhe endgültig von Dreck befreien! Dafür schlummern bereits weitere Ideen in uns. Also: An die Arbeit!

Im Shop erhältlich